Alu-Pedale und Fussstütze für unser Model S

Cozero Alupedale

Kaum ist unser neues Tesla Model S bei uns angekommen, haben wir bereits die erste Optimierung vorgenommen. Tesla hat beim Model S leider die vollwertige Fussstütze gestrichen. Bei unserem Model S aus dem Jahr 2016 war noch eine solche Fussstütze verbaut. Beim neuen Model S muss der Teppich als Fussstütze ausreichen. Schade, denn eine vollwertige Fussstütze ist immer vorzuziehen – nur schon der Teppichschonung zu liebe. Auch beim Tesla Model X fehlt eine vollwertige Fussstütze. Der Fahrer darf auch hier seinen linken Fuss direkt auf dem Teppich abstellen. Es versteht sich somit von selbst nach Alternativen auf dem Zubehörmarkt zu suchen. Für unser Model X haben wir neue Fussmatten mit integrierter Fussstützen-Abdeckung gefunden, und für unser Model S sind wir bei COzero.eu fündig geworden.

Tesla Model S Alupedale
Tesla Model S Alupedale

COzero bietet Alu-Pedale und eine Alu-Fusstütze für das Model S und neuerdings auch für das Model X an. Die aus eloxiertem Aluminium (6061-T6) gefertigten Teile machen einen hochwertigen Eindruck und sind im Vergleich zu den originalen Tesla Aluminium-Pedalen einiges günstiger.

Die Montage ist in 10 Minuten erledigt

Tesla Model S Alupedale
Tesla Model S Alupedale

Die Montage ist kinderleicht und auch für ungeübte Schrauber in 10 Minuten zu bewerkstelligen. Die Fussstütze wird mit bereits angebrachtem doppelseitigem Klebeband auf dem Teppich fixiert. Das Alu-Bremspedal ersetzt das werksseitig angebrachte Plastikpedal. Dieses kann zur Demontage einfach abgezogen werden. Das Alu-Strompedal wird von unten über das vorhandene Plastik-Strompedal geschoben. That’s it.

Neben der verbesserten Optik zeigen sich die Pedale nun auch griffiger. Die Füsse rutschen weniger ab. Wie sich die neuen Pedale über eine längere Zeit schlagen werden und ob sich die Gummirillen dabei abnützen werden wird sich zeigen. Vorerst sind wir mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.

 

 

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar