Nissan Leaf 60 kWh ab Mai 2019 erhältlich

Nissan Leaf 2017

Seit der Markteinführung des überarbeiteten Leaf II mit 40 kWh Batterie, wird Nissan rund 1.5 Jahre später eine weitere Variante mit grösserer Batterie ins Angebot aufnehmen. Der langersehnte Leaf E-Plus erhält eine 60 kWh Batterie mit Batteriezellen von LG Chem. Neben der durch die grösseren Batterie erhöhten Reichweite von deutlich über 400 Kilometer, wird auch die Ladeleistung erhöht. Die Japaner setzen dabei weiterhin auf den CHAdeMO Ladestandard, erhöhen die Leistung jedoch von 50 kW auf 100 kW. Auch in Sachen Sportlichkeit darf der Leaf E-Plus aus dem vollen Schöpfen. Mit einem überarbeiteten Elektromotor steigt die Leistung von 110 auf 149 kW. Mit solch einer Leistungsspritze versehen wird der stärkere Leaf seinem zahmeren Bruder beim Standardsprint sicherlich noch ein paar Zehntel abknöpfen. Die bereits mit 7.9 Sekunden sehr flotte Beschleunigung auf Tempo 100 des 40 kWh Leaf dürfte dabei für noch sprintstärkere Ampelstarts sorgen.

Nissan Leaf 60 kWh ohne aktives Kühlsystem

Nissan Leaf 2017 Front
Nissan Leaf, © Nissan

Soweit scheinen die Ingenieure von Nissan alle Auflistungen im Lastenheft des Leaf E-Plus in die Weiterentwicklung aufgenommen zu haben. Leider nicht ganz, denn das bei der 40 kWh Version fehlende Batteriekühlsystem findet sich leider auch bei der grösseren Variante nicht. Zwar hat Nissan etwas nachgeholfen und der 60 kWh Version einen aktiven Lüfter spendiert, der bei erhöhten Batterietemperaturen für entsprechende Kühlung sorgen soll. Aber ob dieser bereits aus dem e-NV200 bekannte Kühlvorgang ausreichen wird, um das beim aktuellen Leaf unter dem Hashtag Rapidgate bekannt gewordene Temperaturproblem zu lösen, wird sich zeigen müssen. Durch ein fehlendes aktives Kühlsystem, wird die Ladeleistung bei mehrmaliger Schnellladung stark gedrosselt. Ein solches Verhalten kann eine Langstrecke schnell zur Tortur machen, wenn sich die Ladestopps zu langen Zwangstopps entpuppen.

Die europäische Einführung des Leaf E-Plus wird Nissan ab Mai 2019 in Angriff nehmen. Der Aufpreis für die 60 kWh Version wird irgendwo zwischen CHF 6’500 und 7’500 liegen.

Interesse an einen neuen Leaf? Bei uns gibt es eine umfassende Kaufberatung!

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar