Shell übernimmt Batteriehersteller sonnen

sonnenBatterie eco

Bereits im Mai 2018 ist Shell als Investor beim bayrischen Batteriehersteller sonnen eingestiegen. Nun hat Shell vereinbart, die sonnen Gruppe zu übernehmen und sie als eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in die eigenen Strukturen aufzunehmen. Ausstehend ist indes noch die Zustimmung der Regulierungsbehörden. Seitens Shell ist dies ein weiterer Schritt die Marktposition im Bereich der Elektromobilität und der erneuerbaren Energien auszubauen. Die Übernahme von sonnen reiht sich auch nahtlos in diese Strategie ein, denn in 2018 übernahm der Öl-Konzern bereits die in der Ladeinfrastruktur tätigen Unternehmen NewMotion und Greenlots. Auch hat sich Shell vor Kurzem dem HPC-Schnellladenetzbetreiber Ionity angeschlossen und unterstützt die CHarIN CCS-Initiative. Als Neuinvestor ist der Ölmulti beim US-Startup Ample eingestiegen. Letzters Unternehmen spezialisiert sich auf den autonomen Tausch von Batterien. Auch 2019 wird die Einkaufstour von Shell sicherlich weitergehen.

Gemäss Mark Gainsborough, Vizepräsident New Energies bei Shell, erhalten die Kunden durch diese Vereinbarung nun innovative und integrierte Energieprodukte.
„sonnen ist einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten, dezentralen Stromspeichern, dessen Erfolg auf sehr kundenorientierten Innovationen basiert. Die Übernahme wird es uns fortan ermöglichen, unseren Kunden, die sich für zuverlässige, bezahlbare und saubere Energie entscheiden möchten, eine noch größere Produktauswahl anzubieten.“

Auch von Seiten sonnen ist gleiches zu vernehmen. Christoph Ostermann, CEO und Mitbegründer von sonnen, sieht mit der Übernahme ein vielversprechendes Wachstum. „Shell New Energies ist ein perfekter strategischer Partner, der uns unterstützt in dem sich sehr schnell entwickelnden Markt weiter zu wachsen.“ Sonnen hat sich im Bereich der Hausbatterien etablieren können und konnte das Geschäftsfeld mit weiteren Angeboten wie einer innovativen Wallbox und der sonnenCommunity erweitern.

Shell New Energies wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die Bereiche neue Kraftstoffe für den Verkehr sowie ein vollumfängliches Stromerzeugungsangebot für den Kunden voranzubringen.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar