Tesla bringt kostenlose Supercharger Nutzung zurück

Tesla Supercharger

Seit Anfang August werden neubestellte Model S und Model X wieder mit kostenloser unbegrenzter Supercharger Nutzung ausgeliefert. Der kostenlose Strombezug war früher bei Tesla immer mit dem Fahrzeug dabei. 2017 änderte Tesla jedoch diese Praxis und verknüpfte das kostenlose Aufladen an den eigenen Superchargern bei einer Neuwagenbestellung mit der Verwendung eines Empfehlunglinks des Weiterempfehlungsprogramms. Des Weiteren wurde die kostenlose Supercharger-Nutzung auch an den Erstbesitzer gekoppelt. Im Gegensatz zu älteren Fahrzeugen, erlischt die kostenlose unbegrenzte Supercharger Nutzung bei einem Fahrzeugverkauf. Mit der Zeit änderte Tesla auch diese Praxis und limitierte die kostenlose Supercharger Nutzung auf 6 Monate. Im Gegenzug profitierte dann aber auch das Model 3 von dieser zeitlichen gebührenfreie Supercharger-Nutzung. Als wäre die Verwirrung mittlerweile nicht schon gross genug, wurde auch an dieser Variante weiter geschraubt und die Supercharger Nutzung wurde auf aktuell 1’500 km begrenzt – zwischenzeitlich wurde die Grenze im Frühling 2019 auf 7’500 km hochgeschraubt und anschliessend wieder gesenkt.
Auch bei den Gebrauchtfahrzeugen und Lagerfahrzeugen wurde das kostenlose Supercharging immer wieder neu angesetzt. Im Juni 2019 wurden zeitlich begrenzt Model S und Model X Lagerfahrzeuge wieder mit kostenloser unbegrenzter Supercharger Nutzung verkauft. Und bei den gebrauchten CPO Fahrzeugen wurde das kostenlose unbegrenzte Supercharging gänzlich gestrichen, auch wenn diese Fahrzeuge bei der Auslieferung noch eine an das Fahrzeug gekoppelte unbegrenzte kostenlose Supercharger Nutzung erhielten.

Tesla Model S und X Bestellungen erhalten unbegrenzte kostenlose Supercharger Nutzung

Das Spielchen mit der kostenlosen unbegrenzten Supercharger Nutzung geht also munter weiter. Neubestellte Model S und X erhalten also nun wieder diese unlimitierte freie Supercharger Nutzung – gekoppelt an den Erstbesitzer. Dieses Angebot zählt auch rückwirkend für bereits bestellte jedoch noch nicht ausgelieferte Model S und X. Dieses Angebot wurde zeitlich nicht begrenzt. Model 3 Bestellungen profitieren weiterhin von 1’500 km freiem Supercharging bei einer Bestellung über einen Empfehlungslink.

Tesla hat dieses unbegrenzte Aufladen an den hauseigenen Ladestationen immer wieder als zusätzliches Verkaufsargument und als Verkaufsbooster verwendet. Nun sollen die in letzter Zeit schwächenden Neuwagenverkäufe von Model S und X mit dieser Massnahme wieder angekurbelt werden. Gespannt darf auch ein Auge auf September gerichtet werden. Dann geht es in Richtung Quartalsende und Tesla nutzt diese Zeit gerne für weitere Aktionen um die Quartals-Verkaufszahlen zu pushen.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar